Stadtmuseum im Schlössle

Im "Schlössle" am Ufer der Scherzach ist seit 2001 das neue Weingartener Stadtmuseum eingerichtet. Das Schlössle geht auf einen Renaissancebau des 16. Jahrhunderts zurück, der um 1730 im Barockstil umgebaut und mit sehenswerten Stuckdecken von Franz Schmuzer aus Wessobrunn ausgestattet worden ist. Die Dauerausstellung nähert sich der Geschichte Weingartens aus unterschiedlichen Perspektiven und unter Einsatz von Audioinstallationen und interaktiven Stationen. Inhaltlich spannt sich der Bogen von den Welfen und der Klostergründung über die Geschichte der Basilika, die Buchmalerei und das Berthold-Sakramentar, die Heilig-Blut-Verehrung und den jährlichen Blutritt, den Marktflecken Altdorf und die vorderösterreichische Landvogtei, den Bauernkrieg und den Weingartener Vertrag und schließlich die Entwicklung vom Marktdorf zur Stadt Weingarten.
Adresse
88250 Weingarten
Scherzachstraße 1

Tel.: 0751/405255
Fax: 0751/5681909

museen@weingarten-online.de
www.weingarten-online.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mi bis So 14-17 u. nach Vereinb.

ParkenBarrierefreiShop
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex