Städtisches Museum Welzheim

In einer Gebäudegruppe um den alten Pfarrhof aus dem 18. und 19. Jahrhundert, erweitert um das im Jahr 1984 umgesetzte "Hirtenhäusle", befindet sich das zentrale Museum für den Welzheimer Wald. Zeugnisse aus der römischen Vergangenheit Welzheims und ein volkskundlicher Bestand bilden die Schwerpunkte dieser Sammlung. Die Römerabteilung mit mehr als 300 Exponaten wurde 2013 vollständig neu gestaltet. Zu sehen sind einer der größten Schuhfunde nördlich der Alpen, aber auch die Funde aus Grabungen in Welzheim der Jahre 2005 bis 2012. Das bäuerliche Leben des 18. und 19. Jahrhunderts wird in den vollständig eingerichteten Stuben und Kammern lebendig. Ein besonderes Glanzlicht bietet die Abteilung mit historischen Holzspielwaren aus der Produktion der Welzheimer Firma Munz ("Gäules-Munz"). Das Hirtenhäusle beherbergt im Erdgeschoss eine komplette Schmiede, die bei Aktionstagen in Betrieb genommen wird, und im Obergeschoss die Werkstatt eines Schuhmachers.
Adresse
73642 Welzheim
Pfarrstraße 8

Tel.: 07182/8008-15 od. 2660
Fax: 07182/2223

info@museumwelzheim.de
www.museumwelzheim.de

Pfeil Lage anzeigen
Pfeil Museum digital

Öffnungszeiten
So 11-17 u. nach Vereinb. (Jan. bis März geschlossen)

© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex