Städtisches Museum

Die 1998 in der jetzigen Form geordneten Sammlungen des städtischen Museums werden in einem mittelalterlichen Wehrturm, dem sog. Dörndl, und einem Anbau aus der Gründerzeit ausgestellt. Schwerpunkte der Präsentation bilden ärchäologische Funde auf Wieslocher Gemarkung und die Geschichte des Wieslocher Bergbaus. Neben Exponaten und Erläuterungen zur Urnenfelderkultur werden die Überreste einer römischen Siedlung gezeigt, die Einblick in das Alltagsleben und den Kult der Römer geben. Die Geschichte des Wieslocher Bergbaus, dessen Anfänge im 3. Jahrhundert v. Chr. liegen, ist in der Ausstellung mit Schaubildern, Erzen und Mineralien sowie mit Modellen des Untertagebaus, der bis in die Fünfzigerjahre des 20. Jahrhunderts betrieben wurde, dokumentiert.
Adresse
69168 Wiesloch
Röhrbuckel

Tel.: 06222/84-305
Fax: 06222/84-252

manfred.kurz@wiesloch.de
www.wiesloch.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
So 14-16 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex