Museum im Schloss Wolfach

Die Museumsräume im ehemals Fürstenbergischen Schloss (erbaut 1671-1681) geben nach aufwendiger Sanierung heute den barocken Zustand der Bauzeit wieder, darunter der Festsaal der früheren Schlossherren. Ein Prunkstück der Ausstellung zur Wolfacher Stadtgeschichte ist ein Modell der Stadt von 1560. Die Abteilung zur Flößerei im Kinzigtal befindet sich in der ehemaligen Schlossküche. Für dieses Gewerbe besaßen die Wolfacher einst ein Privileg. Der Besucher erfährt Vieles zur Geschichte der Holzfällerei und dem Flößen, aber auch zu Nebengewerben wie dem Wiedenmachen und Reisemitbringseln der Floßknechte. Der sog. "Hungerturm" der Stadtbefestigung erlaubt den Blick in ein mittelalterliches Verlies.
Adresse
77709 Wolfach
Hauptstraße 40

Tel.: 07834/8353-53
Fax: 07834/8353-59

tourist-info@wolfach.de
www.wolfach.info

Pfeil Lage anzeigen
Pfeil Museum digital

Öffnungszeiten
Juli bis 6. Oktober: Di, Do, Sa u. So 14-17, Gruppenführungen anch Voranmeldung

ParkenCafe
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex