Bauländer Heimatmuseum

Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte Gottlieb Graef begonnen, Erhaltenswertes aus seiner Bauländer Heimat zu sammeln. Nach provisorischer Aufstellung fand die Sammlung erst 1986 eine dauerhafte Unterbringung in der ehemaligen Zehntscheuer der Freiherren von Adelsheim. Die regionalgeschichtliche Sammlung dokumentiert Arbeiten, Leben und Wohnen im Bauland zwischen Jagst und Tauber sowie in der Stadt Adelsheim. Gezeigt werden bäuerliches Arbeitsgerät, Werkzeug und Erzeugnisse des Handwerks (u. a. von Wagner, Pflasterer, Bäcker), ein Gemischtwarenlädchen aus der Zeit um 1900, Bauländer Hafnerware, bäuerliches Hausinventar, Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände der Biedermeierzeit sowie Zeugnisse und Dokumente zur Stadtgeschichte.
Adresse
74740 Adelsheim
Schlossgasse 14 A

Tel.: 06291/6200-0
Fax: 06291/6200-35

info@adelsheim.de
www.adelsheim.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
Mai bis Sept. So 14-16 u. nach Vereinb.

Parken
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum powered and sponsored by Aranex