Heimatmuseum

Die Hauptattraktion des in seiner jetzigen Form 1986 eröffneten Heimatmuseums im Amtshaus bildet ein Zinnfigurendiorama von der Schlacht bei Ostrach zwischen Frankreich und Österreich am 21. März 1799, das von Gegenständen wie Kugeln, Perkussionsgewehren mit Bajonett, Schlachtplänen und Schlachtengemälden ergänzt wird. Weitere Abteilungen sind der Geschichte der Vermessungstechnik in Ergänzung zur Freilichtanlage des Grenzsteinmuseums sowie dem Aufbruch ins 20. Jahrhundert gewidmet.
Adresse
88356 Ostrach
Amtshaus, Rentamtstraße 1

Tel.: 07585/536
Fax: 07585/934228

koenig@ostrach.de
www.ostrach.de

Pfeil Lage anzeigen

Öffnungszeiten
1. So im Monat 14-17 u. nach Vereinb.

ParkenBarrierefrei
© Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg Impressum * Datenschutz powered and sponsored by Aranex