Thomas Mann in Amerika

22. Nov. 2018 - 20. Juni 2019, Schiller-Nationalmuseum / Literaturmuseum der Moderne

Schlagworte:
Kulturgeschichte/Volkskunde
Die Ausstellung ›Thomas Mann in Amerika‹ im Literaturmuseum der Moderne fragt nach den Auswirkungen des amerikanischen Exils für Thomas Mann und veranschaulicht den tiefgreifenden Wandel in Manns Selbstverständnis als Schriftsteller während dieser Zeit. Sie zeigt einen Schriftsteller, der für die Demokratie kämpfte, der sich für Frieden und Humanität einsetzte - und der in der Krise zu einer neuen, politischen Poetik fand. Über 100 Originalexponate (darunter zahlreiche Leihgaben des Thomas-Mann-Archivs der ETH Zürich) wie Reisetagebücher, historische Reisekoffer der Familie Mann und zahlreiche Handschriften sowie Fotografien dokumentieren die persönliche Seite des Schriftstellers.

Öffnungszeiten
Di bis So 10-18
Adresse
Schiller-Nationalmuseum / Literaturmuseum der Moderne
Schillerhöhe 8-10
71672 Marbach am Neckar
museum@dla-marbach.de