Nicht alles ist Bauhaus. Die Weissenhofsiedlung im Kontext ihrer Zeit

18. Mai - 21. Juli 2019, Weißenhofmuseum im Haus Le Corbusier

Schlagworte:
Kunst
100 Jahre Bauhaus! Das Jubiläum der Weimarer und Dessauer Kunstschule spornt zur Spurensuche an. So ist auch die Stuttgarter Weissenhofsiedlung derzeit als Bauhaus-Siedlung in aller Munde. Doch wie viel Bauhaus steckt denn nun wirklich in der 1927 errichteten Wohnsiedlung drin? Welche Berührungspunkte hatten die Organisatoren vom Deutschen Werkbund oder die siebzehn europäischen Architekten tatsächlich mit Dessau? Und gibt es den vielzitierten Bauhausstil überhaupt? Die Ausstellung „Die Weissenhofsiedlung im Kontext ihrer Zeit“ im Weißenhofmuseum Stuttgart wirft einen offenen Blick auf die Herkunft und Vielfalt der Architekturmoderne und geht der Frage nach, ob überall wo Bauhaus drauf steht auch Bauhaus drin ist.

Öffnungszeiten
Di bis Fr 11-18, Sa, So u. Fei 10-18
Adresse
Weißenhofmuseum im Haus Le Corbusier
Rathenaustraße 1
70191 Stuttgart
info@weissenhofmuseum.de