Pech gehabt? Wir haben was dagegen! Amulette & Talismane aus der Sammlung Köstlin

10. Juli - 27. Okt. 2019, Hohenzollerisches Landesmuseum

Schlagworte:
Kulturgeschichte/Volkskunde
Wer hat nicht schon einmal nach einem vierblättrigen Kleeblatt Ausschau gehalten oder ein Glücksschweinchen geschenkt bekommen? Manche tragen sogar einen Talisman bei sich, der beschützen oder erfolgreicher machen soll. Zurück gehen die Glücksbringer auf Jahrhunderte alte Schutz- und Glückszauber. Diese wurden vorrangig gegen Krankheiten und den Tod gebraucht, aber auch gegen böse Mitmenschen, schlechtes Wetter und vieles mehr. Das Hohenzollerische Landesmuseum zeigt in der Ausstellung „Pech gehabt? Wir haben was dagegen!“, die unterschiedlichsten Glücks- und Schutzobjekte aus der Sammlung Köstlin (Hechingen), die verdeutlichen, wie sehr der rationale Mensch immer schon und heute noch an das Irrationale oder das vielbeschworene Glück glaubt.

Öffnungszeiten
Mi bis So u. Fei 14-17
Adresse
Hohenzollerisches Landesmuseum
Schlossplatz 5
72379 Hechingen
hzl-museum@hechingen.de