Überlingen legendär! 1250 Jahre sagenhafte Stadtgeschichte

1. April - 12. Dez. 2020, Städtisches Museum

Schlagworte:
Kulturgeschichte/Volkskunde
Über Generationen mündlich überliefert, schmücken Überlinger Sagen und Legenden Ereignisse und Gerüchte der Vergangenheit aus. Mal spöttisch, mal derb, mal fromm spiegeln sie die Geschichte der Stadt und die Mentalität ihrer Bürger. Erzählungen, die von Fridiburgs wunderbarer Heilung durch Gallus bis zu Ludwig Uhlands verhindertem Bad im See reichen, begleiten die BesucherInnen der Ausstellung „Überlingen legendär“ in fünf Erlebnisräumen durch die Überlinger Geschichte. Stationen sind die alemannische Frühzeit, das späte Mittelalter und die frühe Neuzeit, der 30jährige Krieg sowie das Kur- und Seebad seit dem 19. Jahrhundert. Die rund 70 Exponate – Kunstwerke, Goldschmiedearbeiten, Waffen, Kleidung, Bücher, Alltagsgegenstände, Fotos und Film – stammen aus den Beständen der Stadt Überlingen und öffentlichen und privaten Sammlungen.

Öffnungszeiten
Di bis Sa 9-12.30 u.14-17; April bis Okt. auch So u. Fei 10-15 (24. Dez. bis 31. März geschlossen)
Adresse
Städtisches Museum
Krummebergstraße 30
88662 Überlingen
museum.ueberlingen@gmx.de