Gunter Sachs. Kamerakunst

19. Febr. - 15. Mai 2022, Galerie Stihl Waiblingen

Schlagworte:
Kunst
Der deutsch-schweizerische Industriellensohn Gunter Sachs (1932–2011) führte ein viel bewundertes Jetset-Leben. Bis heute als Playboy abgestempelt, weist Gunter Sachs’ Persönlichkeit jedoch weit mehr Facetten auf: Er war Kunstliebhaber und trat als Sammler, Mäzen, Galerist, Kurator und Freund der Kunstschaffenden in Erscheinung. Nicht zuletzt - und vielen unbekannt - arbeitete er erfolgreich als Fotograf und Filmemacher. Die Galerie Stihl Waiblingen stellt in der Ausstellung „Gunter Sachs. Kamerakunst“ Sachs’ Sammlerleidenschaft der eigenen kreativen Arbeit mit der Kamera gegenüber. Neben zahlreichen Exponaten aus seiner umfangreichen privaten Kunstsammlung – mit Werken von unter anderem Andy Warhol und Yves Klein – wird eine repräsentative Auswahl dieser teilweise großformatigen Fotografien präsentiert.

Öffnungszeiten
Di bis So 11-18 u. Do 11-20
Adresse
Galerie Stihl Waiblingen
Weingärtner Vorstadt 12
71332 Waiblingen
galerie@waiblingen.de