Hüfinger Schulmuseum

Schlagworte:
Schule

Das Schulmuseum wurde 2007 im ehemaligen Hüfinger Bahnhof eingerichtet mit einer Ausstellung, die über einhundert Jahre Schulgeschichte lebendig macht. Im Mittelpunkt der vier Ausstellungsräume steht das historische Klassenzimmer mit 28 Sitzplätzen. In den alten Schulbänken können erwachsene Besucher wie Schulklassen auf Nachfrage eine Schulstunde von früher erleben. Das Schreiben auf Schiefertafeln gehört ebenso dazu wie der Umzug "unartiger Schüler" in die Eselsbank. Die Sammlung wurde vom ehemaligen Rektor Axel Strecker zusammengetragen und wird heute vom Freundeskreis des Museums betreut. Anhand der Ausstellungsgegenstände, von Lehrmitteln angefangen über technische Geräte bis hin zum ersten Schulcomputer, werden die einstigen Lehr- und Lernsituationen auch mit all ihren Beschränkungen, Entbehrungen und Mühen dokumentiert.
Öffnungszeiten
1. So im Monat 14-17 u. nach Vereinb.
Adresse
Hüfinger Schulmuseum
Bahnhofstraße 10
78183 Hüfingen
Tel: 0771/6009-24
Fax: 0771/6009-22
tourismus-kultur@huefingen.de