Gewandhaus Museum

Schlagworte:
Textilie

Im Gewandhaus Museum werden Mode und Kostüme der letzten 500 Jahre auf besondere Weise wieder lebendig. Die in Inneringen lebende Ilse Wolf präsentiert darin zusammen mit ihrer Tochter Katja Morrison selbst entworfene und genähte Prunkgewänder aus verschiedenen Modeepochen. 25 prächtige, lebensgroße Roben auf elf Räume verteilt zelebrieren den einstigen Glanz des europäischen Hochadels. Um die Kostüme in ihrer Wirkung noch zu verstärken, wurden die Räume mit illusionistischer Wandmalerei ausgestattet. Die Tapeten wurden von Katja Morrison dafür eigenhändig bemalt. Ein besonderes Exponat stellt der "Augsburger Geschlechtertanz" dar. Ilse Wolf gestaltete die Figuren in historischen Kostümen nach dem gleichnamigen Gemälde von Narziß Renner aus dem Jahr 1522.
Öffnungszeiten
Ende März bis Anf. Nov. So u. Fei 13.30-17
Adresse
Gewandhaus Museum
Sigmaringer Straße 9
72513 Hettingen-Inneringen
Tel: 07577/8609276
gewandhaus-inneringen@gmx.de