Urweltsteinbruch-Museum

Schlagworte:
Geologie;
Paläontologie;
Steinbruch

Im Holzmadener Lehrsteinbruch zeigen die freigelegten Schichten des Posidonienschiefers die Ablagerungen des Jurameers vor 180 Millionen Jahren. In dem 1997 eröffneten Ausstellungsgebäude wird anhand der Fossilienfunde aus den Ölschieferschichten ein Querschnitt durch die Welt des Jurameeres mit versteinerten Sauriern, Fischen und Seelilien gegeben. Außerdem werden dem Besucher die Gewinnung und Verarbeitung von Schiefer sowie die Bergung und Präparation von Versteinerungen anschaulich demonstriert. Es besteht die Möglichkeit, auf eigene Faust im Schieferbruch mit Hammer und Meißel nach Versteinerungen zu suchen.
Öffnungszeiten
vorübergehend geschlossen
Adresse
Urweltsteinbruch-Museum
Aichelberger Straße 75
73271 Holzmaden
Tel: 07023/2991
Fax: 07023/73777