Römermuseum Villa urbana

Schlagworte:
Archäologie, Römerzeit

Östlich des Heitersheimers Malteserschlosses befinden sich die Überreste einer römischen Villa mit Hauptwohnhaus, Bad und verschiedenen Nebengebäuden, deren Areal von einer trapezförmigen Mauer umgeben ist. In ihrer ältesten Bauphase, noch aus Holz errichtet, geht die Villa auf das erste nachchristliche Jahrhundert zurück und gehört damit zu den ältesten Zeugnissen römischen Siedlungswesens auf rechtsrheinischem Gebiet. 1997 wurde ein Schutzbau über dem Hauptwohnhaus mit Peristyl und Zierbecken sowie dem angrenzenden Keller errichtet. Im Museum werdem die originalen und rekonstruierten Teile der Gebäude, viele Ausgrabungsfunde, ein Modell der Villa urbana und viele vertiefende Informationen präsentiert.
Öffnungszeiten
April bis Nov. Di bis Sa 13-18, So u. Fei 11-18, So 15 Führung
Adresse
Römermuseum Villa urbana
Johanniterstraße 89
79423 Heitersheim
Tel: 07634/595347
villa-urbana@t-online.de