Industriemagazin. Sammlung Reutlinger Industriekultur

Schlagworte:
Industrie, Textilindustrie;
Technikgeschichte, Maschinenbau

Die Spezialsammlung zur Industriegeschichte der Stadt Reutlingen umfasst vorwiegend Maschinen und Produkte aus dem Bereich der Textilindustrie und des Maschinenbaus. Diese bildeten die Grundlage für die Industrialisierung im 19. wie im 20. Jahrhundert. 1987 wurde mit dem Aufbau der Techniksammlung begonnen, seit 1993 ist sie in den Shedhallen der ehemaligen Metalltuch- und Maschinenbaufirma Christian Wandel untergebracht. Aus den Anfängen der Metalltuchweberei stammt ein imposanter Webstuhl der Firma Hermann Wangner aus dem Jahr 1849. Als einen „Motor der Industrialisierung“ kann auch die Dampfmaschine der Firma Ulrich Kohllöffel von 1886 bezeichnet werden, die mit einer Leistung von 35 PS über Transmissionsriemen andere Fertigungsmaschinen antrieb.
Öffnungszeiten
2. Sa im Monat 14-17 u. nach Vereinbarung
Adresse
Industriemagazin. Sammlung Reutlinger Industriekultur
Eberhardstraße 14
72764 Reutlingen
Tel: 07121/303-2867
Fax: 07121/303-2768
heimatmuseum@reutlingen.de