Kunstmuseum Reutlingen Spendhaus

Schlagworte:
Grafik, Druckgrafik;
Kunst, 20. Jahrhundert;
Kunst, Zeitgenössische Kunst

Namen:
Grieshaber, HAP; Laage, Wilhelm
Schwerpunktthema des Städtischen Kunstmuseums bildet der Hochdruck im 20. und 21. Jahrhundert. Zwei Reutlinger Künstler, die wesentliche Beiträge zum Holzschnitt als Medium der modernen Kunst lieferten, bilden den Kern der Sammlungen: HAP Grieshaber (1909-1981) und Wilhelm Laage (1868-1930). Durch regelmäßige Ankäufe und bedeutende Stiftungen ist eine repräsentative Sammlung zum modernen Hochdruck entstanden. Der Bestand umfasst heute rund 15.000 Einzelblätter, Mappenwerke und Druckstöcke. Im Bereich der klassischen Moderne besitzt das Haus Arbeiten u.a. von Munch, Gauguin und den deutschen Expressionisten. Die Entwicklung nach 1945 ist dokumentiert über Arbeiten etwa von Beuys, Baselitz oder Droese. Während in den unteren Geschossen des 1518 errichteten Spendhauses die großen Wechselausstellungen gezeigt werden, sind in den oberen Etagen kleinere Ausstellungen zu Grieshaber und anderen Aspekten der Sammlung zu sehen.
Öffnungszeiten
Di bis Sa 11-17, Do 11-19, So u. Fei 11-18
Adresse
Kunstmuseum Reutlingen Spendhaus
Spendhausstraße 3
72764 Reutlingen
Tel: 07121/303-2322
Fax: 07121/303-2706
kunstmuseum@reutlingen.de