Museen und Ausstellungen
in Baden‑Württemberg finden

Ihr spezielles Anliegen

1.521 Museen
an Ort und Stelle

334 Aktuelle
Aus­stel­lun­gen

Mit der Karte ans Ziel

Archiv

alle Ausstellungen
seit 2000

200
Ausstellungen
in Planung

Meistgeklickt1/10

Netmuseum-App


Ihre Favoritenliste
hat

In Baden-Württemberg warten 1.300 Museen auf Ihren Besuch. Und jedes Jahr werden mehr als 1.000 Ausstellungen eröffnet. Informieren Sie sich in diesem immer aktuellen Museums- und Ausstellungsverzeichnis. Recherchieren Sie in über 20.000 Sonderausstellungen seit dem Jahr 2000. Erkunden Sie über die Karte mit der praktischen Umkreissuche die lebendige Museums- und Ausstellungslandschaft von Baden-Württemberg.

Diese Ausstellungen könnten Sie auch interessieren


15.09.2019 - 13.04.2020


Java - Regenwälder, Vulkane und geheimnisvolle Tempel. Über 1000 Jahre lang war Indonesien Heimat mächtiger Königreiche. Von deren vergangener Pracht künden Schmuckgegenstände, gefertigt aus dem Material, das die Menschheit seit Jahrtausenden in den Bann zieht: Gold. Die Reiss-Engelhorn-Museen präsentieren mit der Ausstellung „Javagold“ rund 400 Schätze, der hinduistischen und buddhistischen Handwerkskunst. In dieser Gesellschaft, die Macht und Religiosität durch Gold ausgedrückt hat, hatten filigran verzierte Kleinodien rituelle und soziale Funktionen, die an den Motiven ablesbar waren. Ein Großteil der aus einer Privatsammlung stammenden Kostbarkeiten ist erstmals öffentlich zu sehen.

18.07.2019 - 20.10.2019


Otto Dix gab ihm den Rat, den Bodensee zu verlassen – hier könne man als Maler keinen Erfolg haben. Doch André Ficus blieb, 1946 in Friedrichshafen angekommen, sein Leben lang. Der gebürtige Berliner, der für seine atmosphärischen Bodensee-Aquarelle gefeiert wurde, haderte lange mit seinem Wohnort und seinem Image als „Bodenseemaler“. Als kubistisch inspirierter Künstler malte er lieber im mediterranen Süden. Die Ausstellung „André Ficus - Gestern ist nirgendwo“ im Roten Haus Meersburg zeigt, dass der als intellektuell und weltläufig bekannte Maler sich innerlich mehr und mehr von der Welt zurückzog. Der überraschende Fund eines Briefwechsels gibt – anlässlich von Ficus‘ 100. Geburtstag – Anlass zu einer neuen Lebenserzählung des Künstlers.

03.08.2019 - 19.04.2020


Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim in seinem großen Ausstellungssaal, einer ehemaligen Schwimmhalle, die Ausstellung „UnterWasserWelt - Tauchfahrt im Museum“. Hierzu wurde der 600qm große und bis zu 9 Meter hohe Raum in eine begehbare Landschaftsinstallation verwandelt, die aus Unterwasserlandschaft, simulierter Wasseroberfläche und Landschaft über der Meeresoberfläche besteht. Den Höhepunkt der Installation bildet ein U-Boot, mit dem die Besucher zur Wasseroberfläche auftauchen und dabei die Unterwasserwelt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können. Gestaltet wurde die Ausstellung von Kindern, Jugendlichen und Azubis in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern.

27.06.2019 - 29.12.2019


Der Bodensee ist keine reine Idylle: Über Jahrhunderte trat er über die Ufer, überspülte Dörfer und Felder, trennte die Verbindungswege zueinander. Er verschlang in seinen Stürmen Fischer, Lastensegler und Dampfschiffe. In besonders strengen Wintern erstarrte der Bodensee zu Eis: Tausende tummelten sich in tückischer Sicherheit auf der spiegelglatten Fläche, doch immer wieder brach das Eis. Die Ausstellung erzählt die lange Geschichte dieser Wetterextreme, der großen und kleinen Katastrophen, zeigt Kunstwerke vom „gefährlichen See“, einmalige Relikte der längst vergangenen Lastensegler- und Dampfschiffahrt, des Hochwasserschutzes und der Eisrettung sowie geheimnisvolle Funde aus den Tiefen dieses Gewässers.
Alle aktuellen Ausstellungen