Museen und Ausstellungen
in Baden‑Württemberg

  • Objekte baden-württembergischer Museen in museum-digital finden: https://bawue.museum-digital.de

  • Objekte baden-württembergischer Museen in museum-digital finden: https://bawue.museum-digital.de

Suchen und Finden

Museen

Aktuelle
Aus­stel­lun­gen

Mit der Karte ans Ziel

150
Ausstellungen
Vorschau

Meistgeklickt1/10

Ihre Favoritenliste
hat

Archiv

Ausstellungen
seit 2000

Netmuseum auch als App für unterwegs!

In Baden-Württemberg warten 1.300 Museen auf Ihren Besuch. Und jedes Jahr werden mehr als 1.000 Ausstellungen eröffnet. Informieren Sie sich in diesem immer aktuellen Museums- und Ausstellungsverzeichnis. Recherchieren Sie in über 20.000 Sonderausstellungen seit dem Jahr 2000. Erkunden Sie über die Karte mit der praktischen Umkreissuche die lebendige Museums- und Ausstellungslandschaft von Baden-Württemberg.

Entdecken


29.02.2024 - 30.06.2024


Täuschend echt und gut getarnt werden Kunstfälschungen immer wieder in den Handel gebracht. Werden sie entdeckt, sorgt das zuweilen für spektakuläre Schlagzeilen. Erstmalig bringen das Kurpfälzische Museum Heidelberg und das Institut für Europäische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg eine Vielzahl beschlagnahmter Fälschungen ans Licht. Ob Cranach, Rembrandt, Van Gogh, Modersohn-Becker, Dali oder Picasso, alle diese Kunstwerke geben vor, aus der Hand prominenter Künstlerinnen und Künstler zu stammen. Ergänzt durch kostbare Originale ermöglicht die Ausstellung „Kunst und Fälschung. Aus dem Falschen das Richtige lernen“ eine erkenntnisreiche Spurensuche und den interessanten Vergleich von Echt und Falsch.

23.03.2024 - 01.09.2024


Energie ist die zentrale Antriebskraft unserer Gesellschaft; Energie ist politisch; Energie ist unsichtbar. Sämtliche Bauten, Infrastrukturen und Produkte für die Gewinnung, Verteilung und Nutzung von Energie werden jedoch von Menschen gestaltet. In der aktuellen und dringend notwendigen Energiewende spielt Design daher eine wichtige Rolle. Das Vitra Design Museum widmet sich in der Ausstellung „Transform! Design und die Zukunft der Energie“ der radikalen Transformation des Energiesektors aus der Designperspektive: vom Alltagsprodukt für die Nutzung erneuerbarer Energien bis zur Gestaltung von Solarhäusern und Windkraftanlagen, vom intelligenten Mobilitätskonzept bis zur Zukunftsvision energieautarker Städte. Dabei beleuchtet und hinterfragt die Ausstellung den weltweiten Bedarf nach Energie.

12.05.2024 - 30.03.2025


Kaum eine Stadt hat in den vergangenen 60 Jahren so viele Bands, Interpreten und Songs hervorgebracht wie Bietigheim-Bissingen. Ob Pop, Rock, Grunge, Jazz, Schlager, Blues, Hip-Hop, Breakdance, Rap … hier ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Generationen von Jugendlichen konnten sich in Bietigheim-Bissingen musikalisch ausprobieren und bisweilen sogar durchstarten. Bands wie PUR und Camouflage oder die Rapper Shindy, Bausa und RIN sind weit über die Grenzen der Stadt erfolgreich und doch mit ihrer Heimat verbunden. Das Stadtmuseum Hornmoldhaus beleuchtet in der kulturhistorischen Ausstellung "BiBi Pop - Von Beatighome bis HipHop Town“ 60 Jahre Musikgeschichte in Bietigheim-Bissingen anhand von Exponaten, Fotografien, Dokumenten und Hörbeispielen.

12.05.2024 - 12.01.2025


Vor 175 Jahren war Rastatt einer der Hauptschauplätze der Badischen Revolution. Einzigartig im Verlauf der Revolutionsgeschehnisse: Im Mai 1849 schlossen sich Soldaten mit aufständischen Bürgern zusammen, um sich gemeinsam für eine freiheitliche Verfassung einzusetzen. Mit der Belagerung der Bundesfestung durch preußische Truppen kam es im Juli 1849 in Rastatt zur Niederschlagung der Revolution. Mit der Ausstellung „Für die Freiheit! Rastatt und die Revolution 1848/49“erinnert das Stadtmuseum Rastatt an den badischen Freiheitskampf. Anhand zahlreicher Objekte und originaler Dokumente wird nacherzählt, wie es von den ersten liberalen Strömungen in Baden und in Rastatt zum radikalen Kampf um Mitbestimmung und Grundrechte kam. Mit Positionen zur Gegenwart zeigt die Ausstellung, dass Demokratie, Freiheit und Grundrechte noch immer keine Selbstverständlichkeit sind.
Alle aktuellen Ausstellungen