Museen und Ausstellungen
in Baden‑Württemberg finden

In Baden-Württemberg warten 1.300 Museen auf Ihren Besuch. Und jedes Jahr werden mehr als 1.000 Ausstellungen eröffnet. Informieren Sie sich in diesem immer aktuellen Museums- und Ausstellungsverzeichnis. Recherchieren Sie in über 20.000 Sonderausstellungen seit dem Jahr 2000. Erkunden Sie über die Karte mit der praktischen Umkreissuche die lebendige Museums- und Ausstellungslandschaft von Baden-Württemberg.

Ihr spezielles Anliegen

Finden Sie Museen
an Ort und Stelle

Aktuell warten 202 Aus­stel­lun­gen auf Sie

Mit der Karte ans Ziel

Ausstellungen - wo und wann?

282 Ausstellungen sind gerade in Planung

Meistgeklickte Ausstellungen1/10

Netmuseum-App



Ihre Favoritenliste hat

Diese Ausstellungen könnten Sie auch interessieren


22.11.2018 - 30.06.2019


Die Ausstellung ›Thomas Mann in Amerika‹ im Literaturmuseum der Moderne fragt nach den Auswirkungen des amerikanischen Exils für Thomas Mann und veranschaulicht den tiefgreifenden Wandel in Manns Selbstverständnis als Schriftsteller während dieser Zeit. Sie zeigt einen Schriftsteller, der für die Demokratie kämpfte, der sich für Frieden und Humanität einsetzte - und der in der Krise zu einer neuen, politischen Poetik fand. Über 100 Originalexponate (darunter zahlreiche Leihgaben des Thomas-Mann-Archivs der ETH Zürich) wie Reisetagebücher, historische Reisekoffer der Familie Mann und zahlreiche Handschriften sowie Fotografien dokumentieren die persönliche Seite des Schriftstellers.

14.12.2018 - 12.05.2019


Er gilt auch heute noch als einer der bekanntesten Oberbürgermeister Deutschlands: Manfred Rommel ist nicht nur in Stuttgart nach wie vor als ebenso gewiefter wie kluger Politiker bekannt. Für viele Menschen ist er der Stadtvater mit den markigen Sprüchen, der liberale Politiker mit großer Toleranz, aber auch harten Grenzen. Am 24. Dezember 2018 wäre der Stuttgarter Alt-OB 90 Jahre alt geworden. Diesen Geburtstag nimmt das StadtPalais Stuttgart zum Anlass, dem früheren Oberbürgermeister eine biografische Sonderausstellung zu widmen.

14.10.2018 - 28.04.2019


Die Ausstellung zeigt anhand von über 60 Gemälden, Objektkästen und Plastiken aus den Fünfzigerjahren bis heute, auf welch unterschiedliche Weise kinetische Werke mit unserer Wahrnehmung spielen. Beflügelt vom Geist des Aufbruchs in einer veränderten, mobilen Lebenswelt erlebte die kinetische Kunst um 1960 eine erste große Blütezeit. Über die Jahrzehnte hinweg hat das Interesse an der Darstellung und Suggestion von Bewegung nicht nachgelassen, und bis heute realisieren zahlreiche Kunstschaffende Arbeiten mit raffinierten Bewegungseffekten.

20.10.2018 - 23.06.2019


Kaum ein Bösewicht der Kinderliteratur hat so viele Fans wie Otfried Preußlers Räuber Hotzenplotz. Die neue Mitmachausstellung im Jungen Schloss bezieht sich auf den ersten Band der Hotzenplotz-Geschichten. Zahlreiche Spielstationen und eine fantasievolle Gestaltung geben die Erzählung wieder und lassen die Kinder die Jagd nach dem beliebten Räuber nacherleben. In einem eigenen Bereich wird auch das Leben und Wirken des Autors Otfried Preußler thematisiert.
Alle aktuellen Ausstellungen