Museum Frieder Burda

Schlagworte:
Kunst, Internationale Kunst

Frieder Burda war Kunstsammler und Stifter des Museums Frieder Burda, das seit Oktober 2004 seine Pforten für Besucher geöffnet hat. Die Pläne für das auffällige Haus direkt neben der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden stammen von dem renommierten New Yorker Architekten Richard Meier. Die international ausgerichtete Sammlung Frieder Burda zählt zu den bedeutenden privaten Sammlungen Europas mit Beständen von über 1.000 Kunstwerken zur klassischen Moderne und zeitgenössischen Kunst. Sie umfasst Gemälde, Skulpturen, Objekte, Fotografien und Arbeiten auf Papier. Deutsche und internationale Kunst bilden den Schwerpunkt mit Bildern unter anderem von Ernst Ludwig Kirchner und Max Beckmann, über einen Bestand von amerikanischen abstrakten Expressionisten wie Mark Rothko, Willem de Kooning und Jackson Pollock, bis hin zu Werkgruppen von Georg Baselitz, Arnulf Rainer, Gerhard Richter und Sigmar Polke.
Öffnungszeiten
Di bis So u. Fei 10-18
Adresse
Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8 b
76530 Baden-Baden
Tel: 07221/39898-0
Fax: 07221/39898-30
office@museum-frieder-burda.de