Bauernhofmuseum Bertold Hollerbach

Schlagworte:
Fahrzeug, Landwirtschaftliches Fahrzeug;
Landwirtschaft

In der Ortsmitte von Distelhausen befindet sich der 1835 erbaute, heute nicht mehr landwirtschaftlich genutzte Bauernhof im Besitz der Familie Hollerbach. In mehr als zwanzig Jahren hat Bertold Hollerbach eine umfangreiche Sammlung an Gerätschaften rund um Haus, Hof und Feld zusammengetragen, die in den Ökonomiegebäuden des Gehöfts ausgestellt ist. Zum landtechnischen Bestand gehören allein 14 Traktoren, darunter verschiedene Lanz-Bulldogs. Außerdem werden die alten bäuerlichen Handwerke von Schmied, Wagner und Schreiner dokumentiert genauso wie der für die Region typische Grünkernanbau mit seiner Verarbeitung. Das ehemalige Stallgebäude ist Themen der bäuerlichen Hauswirtschaft gewidmet, die von der Milchverarbeitung und Hausschlachtung über das Brotbacken bis zur Herstellung von Wein, Most und Bier reichen.
Öffnungszeiten
24. April 11-18, 3. Okt. 13-17 u. nach telefonischer Rücksprache
Adresse
Bauernhofmuseum Bertold Hollerbach
Lindenstraße 19
97941 Tauberbischofsheim-Distelhausen
Tel: 09341/848689
Fax: 09341/897673
schlatt@schlatt-books.de