Kunsthalle Messmer

Schlagworte:
Kunst, Internationale Kunst;
Kunst, Südwestdeutsche Kunst

Namen:
Evard, André
Die 2009 eröffnete Kunsthalle zeigt in einem Teil des stillgelegten Brauereischlosses von Riegel eine Sammlung mit Werken moderner Kunst, die der Unternehmer Jürgen A. Messmer seit den 1970er Jahren zusammengetragen hat. Zu der rund 800 Werke umfassenden Sammlung gehören Arbeiten so namhafter Künstler wie George Braque, Salvador Dalí, Otto Dix, Victor Vasarely, Pablo Picasso und Paul Klee. Einen eigenen Schwerpunkt bildet der in der Kunsthalle aufbewahrte Nachlass des Schweizer Künstlers André Evard (1876-1972). Der Sammlungsbestand des Museums wird nicht als Dauerausstellung präsentiert, sondern bildet den Ausgangspunkt für jährlich bis zu drei Wechselausstellungen. Im Außenbereich schließt sich ein großer Skulpturengarten an mit Werken von Manfred Emmenegger-Kanzler, Gerhard Frömel, Hellmut Bruch, Gerald Baschek, Friedrich Geiler, Bernhard Licini und Michel Jouët.
Öffnungszeiten
Di bis So 10-17
Adresse
Kunsthalle Messmer
Großherzog-Leopold-Platz 1
79359 Riegel
Tel: 07642/9201620
Fax: 07642/9201629
info@kunsthallemessmer.de