Südmährisches Landschaftsmuseum

Schlagworte:
Vertriebene, Mähren

1953 übernahm die Stadt Geislingen an der Steige die Patenschaft über Südmähren mit den Heimatkreisen Znaim, Nikolsburg, Neubistritz und Zlabings. Eine umfangreiche Sammlung wird seit 1995 im Alten Rathaus von Geislingen präsentiert. Die ständige Ausstellung veranschaulicht anhand eines Höhenschichtmodells die Geologie Südmährens und zeigt typische Siedlungsformen im Modell, ergänzt durch Ortspläne, Katasterpläne und Landkarten. Textilien, Trachten und Gebrauchsgegenstände, Keramik des 19. und 20. Jahrhunderts aus den Manufakturen Znaim und Frain sowie Bilder und Grafiken südmährischer Künstler sind weitere Sehenswürdigkeiten. Eine Bücherei sowie ein Bild- und Tonarchiv ergänzen die Sammlung.
Öffnungszeiten
Mo bis Fr 9-12 u. 15-17 u. nach Vereinb.
Adresse
Südmährisches Landschaftsmuseum
Hauptstraße 19
73312 Geislingen an der Steige
Tel: 07331 43893
Fax: 07331/40933
slr@suedmaehren.de