Deutsches Apotheken-Museum

Schlagworte:
Apotheke, Pharmaziegeschichte

Schätze aus zwei Jahrtausenden Kultur- und Pharmaziegeschichte erwarten Sie im Deutschen Apotheken-Museum. Die umfangreiche pharmaziehistorische Sammlung befindet sich direkt im Heidelberger Schloss. Zu den Besonderheiten der Ausstellung gehören mehrere kunstvolle und vollständig erhaltene Apotheken-Einrichtungen aus dem Zeitalter von Barock und Biedermeier. Anhand von zahlreichen originalen Ausstellungsstücken, wissenswerten Texten und anregenden Führungen können Sie in diesem stimmungsvollen Rahmen folgenden Fragen nachgehen: Wie sah eine Apotheke damals aus? Wie haben Apotheker gearbeitet? Mit welchen Substanzen wurden Patienten behandelt? Die Ausstellung hält dabei viele Überraschungen bereit: Haben Sie beispielsweise gewusst, dass Einhorn-Pulver zum festen Bestandteil des Arzneischatzes gehörte? Natürlich kann das Museum auch auf eigene Faust erkundet werden.
Öffnungszeiten
täglich 10-17.30
Adresse
Deutsches Apotheken-Museum
Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Tel: 06221/25880
Fax: 06221/181762
info@deutsches-apotheken-museum.de