Kunstmuseum Heidenheim - Hermann-Voith-Galerie

Schlagworte:
Kunst, Zeitgenössische Kunst

Das Kunstmuseum wurde 1989 im ehemaligen "Volksbad", einem 1904 errichteten Jugendstilbau eröffnet. Seitdem dient die einstige Schwimmhalle als Galerieraum, in dem Gegenwartskunst und die Kunst des 20. Jahrhunderts in wechselnden Ausstellungen gezeigt werden. Die Sammlung des Museums wird in der Hermann-Voith-Galerie präsentiert. Sie ist Pablo Picassos druckgrafischem Schaffen und seiner Plakatkunst gewidmet.
Öffnungszeiten
Di bis So u. Fei 11-17, Mi 13-19
Adresse
Kunstmuseum Heidenheim - Hermann-Voith-Galerie
Marienstraße 4
89518 Heidenheim an der Brenz
Tel: 07321/327-4810
Fax: 07321/327-4811
kunstmuseum@heidenheim.de