Pfinzgaumuseum in der Karlsburg

Schlagworte:
Fayence, Durlacher Fayence

In den Räumen der barocken Karlsburg führt die Ausstellung die Besucher*innen chronologisch durch die Geschichte von den Anfängen in der Römerzeit bis in die Gegenwart der bis 1938 selbstständigen Stadt Durlach. Gezeigt werden das Modell der Karlsburg aus dem Jahr 1689 und ihre Geschichte, ein Modell der Stadt um 1800 sowie wertvolle Grabsteine und Durlacher Fayencen des 18. und 19. Jahrhunderts. Objekte, Dokumente, Gemälde, Fotos und Bilder zur Kunst-, Kultur-, Sozial- und Alltagsgeschichte bringen den Besucher*innen die bewegte Vergangenheit des heute größten Stadtteils von Karlsruhe nahe. Beim Gang durch alte Werkstätten auf dem historischen Dachspeicher, bei der Betrachtung der Arbeitsgeräte und der damaligen Industrieerzeugnisse, erleben die Besucher*innen die Entwicklung des Durlacher Handwerks, der Landwirtschaft und der ansässigen Industrie.
Öffnungszeiten
Mi 10-18, Sa 14-18, So 11-18
Adresse
Pfinzgaumuseum in der Karlsburg
Pfinztalstraße 9
76227 Karlsruhe-Durlach
Tel: 0721 133-4225 u. -4217
Fax: 0721/133-4299
pfinzgaumuseum@kultur.karlsruhe.de