Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Schlagworte:
Archäologie, Pfalhlbauten;
Freilichtmuseum;
Unesco Welterbe, Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Die Einrichtung der 23 rekonstruierten Häuser der Stein- und Bronzezeit im Pfahlbaumuseum bietet Einblicke in das Leben der Jäger und Fischer, Ackerbauern und Viehzüchter sowie verschiedene Handwerksbereiche am Bodensee zwischen 4.000 und 850 v. Chr., die nach den Ausgrabungen von Wissenschaftlern des Urgeschichtlichen Forschungsinstituts Tübingen zwischen 1920 und 1937 und der Denkmalpflege zwischen 1979 und 2007 gestaltet wurden. Neben den Nachbauten der Pfahlhäuser können auch originale Funde besichtigt werden von Ausgrabungen am Bodensee, im Federseemoor und in der Schweiz, von Unteruhldingen, Maurach und Sipplingen sowie hallstattzeitliche Funde vom Überlinger See. Mit dem 2013 neu eröffneten ARCHAEORAMA wird das Weltkulturerbe Pfahlbauten sichtbar gemacht, darunter ein virtueller Tauchgang.
Öffnungszeiten
März u. Nov. Sa, So u. Fei 9-17; April bis Sept. täglich 9-18.30; 1. Okt. bis 2. Nov. täglich 9-17
Adresse
Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Strandpromenade 6
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Tel: 07556/92890-0
Fax: 07556/92890-10
mail@pfahlbauten.de