Museum Brot und Kunst

Schlagworte:
Brot;
Handwerk, Bäcker;
Handwerk, Müller;
Kunst;
Nahrungs- und Genussmittel

Die Ausstellung im Museum Brot und Kunst hat zwei Teile. Auf der einen Seite steht die Kunstsammlung mit Werken aus dem 15. – 21. Jahrhundert, von Rembrandt über Chagall, Pechstein und Picasso bis zu Lüpertz und Jankowski. Auf der anderen Seite stehen 19 Themen, die von sozial-, kultur-, und technikgeschichtlichen Zusammenhängen rund um Landwirtschaft, Ernährung und Brot erzählen. In beiden Teilen geht es darum, die Welt um uns zu verstehen und zu deuten. Ergänzt wird die Präsentation durch die Medieninstallation „Die Zukunft der Ernährung“.
Öffnungszeiten
Mo 10-15, Di bis So 10-17, Mi 10-19
Adresse
Museum Brot und Kunst
Salzstadelgasse 10
89073 Ulm
Tel: 0731/69955
Fax: 0731/6021161
info@museumbrotundkunst.de