Elztalmuseum. Regionalgeschichte und Orgelbau

Schlagworte:
Kunst, Sakrale Kunst;
Musikinstrumente, Musikautomaten;
Musikinstrumente, Orgeln

Das Elztalmuseum ist im ehemaligen Chorherrenstift aus dem 18. Jh. eingerichtet. Über vier Stockwerke erstreckt sich die Ausstellung zur Geschichte des Elztals und der Stadt Waldkirch. Hier befand sich das Zentrum des mechanischen Musikwerkbaus, woran die umfangreiche Sammlung an mechanischen Orgeln und Orchestrien im Museum erinnert. Unter dem Motto "nicht nur sehen, sondern vor allem hören" erleben die Besucher die Klangwelt verschiedener Orgeln. Der Besucherrundgang führt zu Flötenuhren, Handdrehorgeln mit tanzenden Figuren, eindrucksvolle Konzert- und Jahrmarktsorgeln in aufwändiger Gestaltung sowie zur "Altobella", dem Schmuckstück der Sammlung. Textliche Informationen erläutern die geschichtlichen Hintergründe. Bei Führungen kann man die klangliche Vielfalt der Instrumente in besonderer Weise erleben.
Öffnungszeiten
Di bis Sa 13-17, So 11-17
Adresse
Elztalmuseum. Regionalgeschichte und Orgelbau
Kirchplatz 14
79183 Waldkirch
Tel: 07681/478530
Fax: 07681/25562
info@elztalmuseum.de