Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger

24. Okt. 2019 - 29. Nov. 2020, Archäologisches Museum Colombischlössle

Schlagworte:
Archäologie/Geschichte
Römische Legionäre prägten 200 Jahre das Leben am Oberrhein. Ihre Hauptaufgabe war es, die Grenzen des Imperiums zu sichern. Doch was taten die Soldaten, wenn gerade kein Krieg war? Sie schufen Straßen und Wasserleitungen, übernahmen Verwaltungsaufgaben oder sorgten für öffentliche Ordnung. Funde aus Baden-Württemberg, Hessen und dem Elsass erzählen von den zahlreichen Aufgaben der Legionäre. In der Ausstellung „Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger“ zeigt das Archäologische Museum Colombischlössle in Freiburg Alltagsobjekte wie Werkzeuge, Spielsteine oder eine Wachstafel, auf der einst ein Soldat Schulden notierte. Highlight ist ein bronzenes Fundstück aus Haguenau: der Urtyp eines römischen Helms. Wer möchte, kann selbst in eine Rüstung schlüpfen oder ein römisches Vermessungsinstrument ausprobieren.

Öffnungszeiten
Di bis So 10-17; 24./25. u. 31. Dez. geschlossen
Adresse
Archäologisches Museum Colombischlössle
Rotteckring 5
79098 Freiburg im Breisgau
arco-museum@stadt.freiburg.de