Salvador Dalí. Biblia Sacra

6. Okt. 2019 - 12. Jan. 2020, Diözesanmuseum Rottenburg

Schlagworte:
Kunst
Salvador Dalí gilt heute als wichtigster Künstler des Surrealismus. Er brach aber bereits 1948 mit der Gruppe der Surrealisten, bekannte sich zum Katholizismus und gestaltete zunehmend Werke mit religiösem Inhalt. Zu seinem neuen künstlerischen Ideal wurde die Renaissance, obgleich weiterhin surrealistische Elemente seine Werke mitbestimmten. 1963 bis 1965 entstand der Bilderzyklus „Biblia Sacra“. Die Biblia Sacra gehört aufgrund des Umfangs und der künstlerisch-konzeptionellen Qualität zu seinen Hauptwerken. Mit 105 Bildern stellt sie den größten Bildzyklus dar, den Dalí hinterlassen hat. In der Ausstellung „Salvador Dali. Biblia Sacra“ im Diözesanmuseum Rottenburg sind die Erstdrucke der Illustrationen zu sehen: Dalí prüfte jede Lithographie persönlich und signierte sie von Hand.

Öffnungszeiten
Di bis Fr 14-17, Sa 10-13 u. 14-17, So u. Fei 11-17
Adresse
Diözesanmuseum Rottenburg
Karmeliterstraße 9
72108 Rottenburg am Neckar
museum@bo.drs.de